Social Wall

Twitter (@julia__monro) Facebook (@juliamonropage) Instagram (@juliamonro)

📆 In Koop. mit @GaySiegessaeule laden wir zur #LGBTI+-Podiumsdiskussion, u.a. mit @svenlehmann (#Queer-Beauftragter der Bundesregierung) & @Pandrokles (@LGBTdk). Sind wir in 🇩🇪&🇩🇰 bunter geworden & wo ist Handlungsbedarf?🏳️‍🌈🏳️‍⚧️
Weitere Infos & Anmeldung: https://bit.ly/3fsfeOK

Versprochen - gehalten! 🤝🏾

Das „Diskretionsgebot“, nach dem #LGBTIQ*-Geflüchteten ein „diskretes“ Leben im Herkunftsland abverlangt wird, wird abgeschafft.

Ein geoutetes Leben muss der Maßstab für die Beurteilung einer Gefahr sein.

Ab morgen gilt die neue Dienstanweisung!

Warum mir diese Verfassungsbeschwerde am Herzen liegt: Sonja M. zeigte an, von Vorgesetztem in der #Werktstatt für #MenschenMitBehinderungen sexuell belästigt worden zu sein, die Staatsanwaltschaft stellte ein: Wegen kognitiver Beeinträchtigungen sei sie unfähig, auszusagen. 🧵

In Großbritannien wird nur etwa jede 5. Straftat gegen LSBTI* angezeigt. In Deutschland trauen sich ebenfalls viele LSBTI*Personen nicht zur Polizei. Wann kommt eine hauptamtliche Stelle in NRW @HendrikWuest ? Wann tut sich generell was @BMI_Bund ? https://taz.de/Polizei-und-trans-Personen/!5868605/

An der geringen Menge der Teilnehmerinnen der wahrscheinlich größten TERF Demo dieses Jahr in Berlin heute (vielleicht 50-70 maximal, geschätzt) sieht man wie klein & künstlich gepusht durch handelsüblichen, männlich dominierten Konservatismus diese Bewegung wirklich ist.

Gestern, am 24. September haben TERF (Trans* Exclusionary Radical Feminists) eine Kundgebung in Berlin veranstaltet. Doch es gab einen lautstarken Gegenprotest für die #Selbstbestimmung von trans* Personen! #b2409 ✊🏳️‍⚧️

📸: @texterhase

Thread ⤵️

Heute fand in Berlin eine TERF Kundgebung statt. Doch sichtbar und laut war der Protest dagegen: eine große Gruppe, die ihrer Unterstützung für trans Rights Ausdruck verliehen. (Gesichter bis auf die, bei denen Erlaubnis zum 📸 eingeholt wurde, aus Sicherheitsgründen geblurred)

Can watch this over and over again.120 yr old clip of the Wuppertal Suspension Railway in Germany, 1902. The footage is colorized and speed adjusted. The "Wuppertaler Schwebebahn" opened in 1901. It is still in use, moving 25 million passengers annually.

Load More
[custom-facebook-feed account=“161199815650276″ pagetype=“page“]